Weiter zum Inhalt

Stolpersteine beschmiert

, Hildburghausen

Im thüringschen Hildburghausen sind in der Nacht zum 8. Mai vier Stolpersteine mit rechtsextremen und antisemitischen Parolen beschmiert worden. Die Gedenksteine wurden mit ?6 mio. Lüge? und ?Wer glaubt noch dran?? und Hakenkreuzen verunstaltet. Die erst zwei Tage zuvor verlegten Stolpersteine erinnern an jüdische Hildburghäuserner, die von den Nationalsozialisten ermordet wurden.