Weiter zum Inhalt

Zubetonierung von Stolpersteinen in Schwerin

, Schwerin

In Schwerin sind mehr als 15 dieser Steine an mehreren Punkten in der Hansestadt, die während des Dritten Reiches übrigens die erste Stadt Deutschlands war, die sich offiziell judenfrei meldete, in der Nacht zum 26.01.09 mit einer Betonschicht überzogen worden. Wie es heißt, sei von den Stolpersteinen am frühen Morgen nichts mehr zu sehen gewesen.