Sachsen Anhalt

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

Sachsen Anhalt

Bernburg


Mittwoch, 27 Oktober 2010, 17:Uhr
Ausstellungseröffnung Karl Plagge – ein Gerechter unter den Völkern
+ Filmvorführung und Podiumsgespräch mit: Fania Brancovskaja, Fruma Kucinskiene, Alexej Heistver
Ort: Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“ Bernburg
Veranstalter: Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“ Bernburg in Zusammenarbeit mit dem Alternativen Jugendzentrum Dessau
Weitere Informationen


Donnerstag, 29 Oktober bis Dienstag, 09. November 2010, täglich von 9:00 – 16:00 Uhr
Ausstellung Karl Plagge – ein Gerechter unter den Völkern
Ort: Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“ Bernburg
Veranstalter: Gedenkstätte für Opfer der NS-„Euthanasie“ Bernburg in Zusammenarbeit mit dem Alternativen Jugendzentrum Dessau
Weitere Informationen


Halle (Saale)

Mittwoch, 3. November 2010, 18 Uhr
Vortrag: Moderner Antisemitismus
Mit Dr. Juliane Wetzel (Zentrum für Antisemitismusforschung Berlin)
Der Vortrag findet statt im Rahmen der Reihe “Wissenschaft und Hochschule im Nationalsozialismus“.
Ort: Uniplatz, Melanchtonianum (Hörsaal XXI)
Veranstalter: Heinrich Böll Stiftung Sachsen-Anhalt
Weitere Informationen


Magdeburg

Sonntag 24.Oktober 2010, 18 Uhr
„My Germany“ – eine Spurensuche zum deutschen Judentum in der NS-Zeit.
Lesung mit amerikanischen Lev Raphael
Ort: Evangelische Dom-Buchhandlung - Breiter Weg 212a - Magdeburg
Veranstalter: Miteinander e.V., Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V.


Dienstag, 23.November 2010, 19.30 Uhr
Kein Musterjude - Lesung mit Raphael Seligmann
Ort: Stadtbibliothrk Magdeburg - Breiter Weg 109 - Magdeburg
Veranstalter: Miteinander e.V., Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V., Stadtbibliothek Magdeburg


Dienstag, 30. November 2010, 09-17.30 Uhr
Tagung: Lokale Geschichte sichtbar machen
Ort: Roncalli Haus, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13, 39104 Magdeburg
Veranstalter: Amadeu Antonio Stiftung, Miteinander e.V.
Weitere Informationen folgen


Wittenberg

Dienstag, 07.Dezember 2010
„Und was hat das mit mir zu tun?!"
Workshop zu Israelkritik und Antisemitismus
Ort: in den Räumen von ConAct im Alten Rathaus in Wittenberg. " -
Veranstalter: ConAct - Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch
Weitere Informationen: Bianca Ely Pädagogische Mitarbeiterin von ConAct (Telnr 03491 – 4202-60, Mail: Bianca.Ely [at] ConAct-org.de)

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.