Thüringen

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
Aktionswochen gegen Antisemitismus 2015

Thüringen

© Amadeu Antonio Stiftung

 

Wenn Sie Veranstaltungen ergänzen möchten, melden Sie sich bitte bei aktionswochen@amadeu-antonio-stiftung.de!

 

Arnstadt

 

Donnerstag 29.10., 19.00 Uhr

Die Koscher-Maschine

Gastspiel des Jüdischen Puppentheaters bubales (Berlin)

Veranstaltet von:Förderverein Alte & Kleine Synagoge Erfurt e.V.

Veranstaltungsort: Altes Spital „Spittel“, Erfurter Straße 39, 99310 Arnstadt

Nähere Informationen

 

Erfurt

 

Dienstag 03.11., 19.00 Uhr

Gehen müssen oder bleiben? Europas Juden auf der Suche nach Sicherheit und Heimat.

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Rafael Seligmann und Ministerpräsident Bodo Ramelow

Veranstaltet von: Arbeitsgemeinschaft Kirche und Judentum in Thüringen

Veranstaltungsort: Thüringer Staatskanzlei, Barocksaal, Regierungsstraße 73, 99084 Erfurt

Nähere Informationen

 

Freitag 06.11., 19.00 Uhr

70 Jahre nach der Befreiung der Konzentrations- und Vernichtungslager:
Gerechtigkeit für die Überlebenden?

Podiumsdiskussion mit Éva Pusztai, Thomas Walther und Kurt Schrimm

Veranstaltet von: Erinnerungsort Topf & Söhne - Die Ofenbauer von Auschwitz

Veranstaltungsort: Erinnerungsort Topf & Söhne, Sorbenweg 7, Erfurt

Nähere Informationen

 

Dienstag 10.11, 19.00 Uhr

Who the Fuck Is Kafka?

Buchvorstellung und Gespräch mit Lizzie Doron, israelische Schriftstellerin, und Miriam Pressler, Übersetzerin

Veranstaltet von: Erinnerungsort Topf & Söhne - Die Ofenbauer von Auschwitz

Veranstaltungsort: Erinnerungsort Topf & Söhne, Sorbenweg 7, Erfurt

Nähere Informationen

 

Dienstag 10.11., 10.30 bis 17.30 Uhr

 

Das Luther-Projekt

Ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft Kirche und Judentum in Thüringen
zu 500 Jahre Reformation

Veranstaltet von: Arbeitsgemeinschaft Kirche und Judentum in Thüringen

Veranstaltungsort: Am Anger Erfurt

Nähere Informationen

 

Dienstag 17.11, 19.00 Uhr

Julius Hirsch. Nationalspieler. Ermordet.

Vortrag von Werner Skrentny, Journalist und Buchautor

Veranstaltet von: Erinnerungsort Topf & Söhne - Die Ofenbauer von Auschwitz

Veranstaltungsort: Erinnerungsort Topf & Söhne, Sorbenweg 7, Erfurt

Nähere Informationen

 

Freitag 27.11., 10.00 bis 16.00 Uhr

 

Argumentationstraining gegen Antisemitismus

mit Renate Pulz von den "Bildungsbausteinen gegen Antisemitismus"

Veranstaltet von: Bildungskollektiv BiKo e.V. Erfurt

Veranstaltungsort: Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)

Nähere Informationen

 

Weimar

 

Freitag 06.11., 19.30 Uhr

Geschichtspolitik und NS-Strafverfolgung im deutsch/deutschen Systemkonflikt: Verfahren zu Auschwitz, Buchenwald und Mittelbau-Dora

Vortrag mit Dr. Christian Dirks

Veranstaltet von: Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora

Veranstaltungsort: Tourist-Information Weimar

Nähere Informationen

 

Freitag 2711., 19.30 Uhr

Recht und Gerechtigkeit nach dem Zivilisationsbruch? Die Erfahrung von Auschwitz und der Gröning-Prozess

Vortrag mit Éva Fahadi-Puszdai

Veranstaltet von: Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora

Veranstaltungsort: Tourist-Information Weimar

Nähere Informationen

 

Freitag 11.12., 19.30 Uhr

Zur gesellschaftlichen und juristischen Wirkungsgeschichte der „Nürnberger Rassegesetze” in Deutschland

Vortrag mit Dr. Christoph Kreuzmüller

Veranstaltet von: Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora

Veranstaltungsort: Tourist-Information Weimar

Nähere Informationen

 

 

Weitere Veranstaltungen folgen!

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.