Nordrhein-Westfalen

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
Aktionswochen gegen Antisemitismus 2016

Nordrhein-Westfalen

© Amadeu Antonio Stiftung

 

Wenn Sie Veranstaltungen ergänzen möchten, melden Sie sich bitte bei aktionswochen@amadeu-antonio-stiftung.de!

 

 

Duisburg

 

Montag, 21.11. 18.30 Uhr 
Vortrag von Matthias Küntzel "Antisemitismus im 21. Jahrhundert"

Veranstaltungsort: Glaspavillon an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen (R12 S00 H12)
Veranstaltet von: Grüne Hochschulgruppe Duisburg-Essen

          Nähere Informationen

 

Düsseldorf

 

Donnerstag, 17.11. 15 Uhr 
Geführter Rundgang durch die Ausstellung "Neues Land. Hans Berben: Fotografien 1946 - 1951"

Veranstaltungsort: Mahn und Gedenkstätte Düsseldorf, Mühlenstraße 29, Düsseldorf
Veranstaltet von: NS Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

          Nähere Informationen

 

Köln

 

Sonntag, 30.10. 12:15 Uhr
Stadtführung durch das jüdische Köln

Treffpunkt: Haltestelle Nußbaumer Straße, Kökn Ehrenfeld (mit Anmeldung unter: info(at)fanprojekt.jugz.de)
Veranstaltet von: Kölner Fanprojekt

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 02.11. 19 Uhr
Vortrag von Ingo Elbe "Kritische Theorie über den Antisemitismus. Sozialpsychologische und ökonomiekritische Perspektiven"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln, Hörsaal S23
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 03.11. 19 Uhr
Vortrag von Peter Bierl "Das Zersetzungsferment des semitischen Einschlags. Antisemitismus und Anthroposophie"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln, Hörsaal G
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 03.11. 19 Uhr
Vortrag von Michael Fehrenschild: "Die braune Traumfabrik - Propaganda im NS-Film"

Veranstaltungsort: Kölner Fanprojekt, Gereonswall 112, Köln
Veranstaltet von: Kölner Fanprojekt

          Nähere Informationen

 

Montag, 07.11. 19 Uhr
Vortrag von Sebastian Mohr "Akademischer Boykott von Israel. Zur Aktualität der BDS-Bewegung im internationalen Kontext"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Dienstag, 08.11. 19 Uhr
Vortrag von Jan Riebe "Wie antisemitisch ist die AfD?"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln, Hörsaal XIII
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 10.11. 19 Uhr
Vortrag von Gerhard Stapelfeldt "Neoliberalismus und Antisemitismus"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Dienstag, 15.11. 16-20 Uhr
Tagung "Mut zur Wahrheit? Antidemokratie, Antisemitismus und Verschwörungsideologien"

Veranstaltungsort: NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln, Appellhofplatz 23-25, Köln (mit Anmeldung)
Veranstaltet von: Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V. in Kooperation mit der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus und der DGB Jugend KölnBonn

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 16.11. 19 Uhr
Vortrag von Matthias Küntzel "Die arabische Welt und der Nationalsozialismus. Zusammenhänge und Folgen"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln, Hörsaal S23
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Freitag, 18.11. 19 Uhr
Vortrag von Klaus Theweleit "Gegen die körperzersetzenden Kräfte des "Jüdischen": der Körperpanzer des Freikorpsmannes"

Veranstaltungsort: Universität zu Köln
Veranstaltet von: Bündnis gegen Antisemitismus Köln, AStA der Universität zu Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Bonn

          Nähere Informationen

 

Dienstag, 29.11. 19 Uhr
Vortrag von Alex Feuerherdt "Antisemitismus im Fußball: Kick it out!"

Veranstaltungsort: Kölner Fanprojekt, Gereonswall 112, Köln
Veranstaltet von: Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V.

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 30.11. 17 Uhr
Projektion antisemitischer Straftaten und Vorfälle mit anschließendem Gedenkgang

Veranstaltungsort: Wallraf-Richartz Museum, Quatermarkt, Köln
Veranstaltet von: Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V.

          Nähere Informationen

 

Krefeld

 

Mittwoch, 16.11. 18 Uhr
Vortrag und Fragerunde: Eva Weyl (Amsterdam). Eine Überlebende des Lagers Westerbork berichtet

Veranstaltungsort: Villa Merländer, Friedrich-Ebert-Straße 42, Krefeld
Veranstaltet von: NS Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld in Kooperation mit dem Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium und der Konrad-Adenauer-Stiftung

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 24.11. 19.30 Uhr
Vortrag  von Dr. Ludger Heid anlässlich des 25. Gründungstages des NS-Dokumentations- und Begegnungszentrums der Stadt Krefeld  "Mein Kampf - Karriere eines deutschen Buches“

Veranstaltungsort: Villa Merländer, Friedrich-Ebert-Straße 42, Krefeld
Veranstaltet von: NS Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 01.12. 19.30 Uhr
Vortrag von Dr. Ingrid Schupetta "Aktuelle Impressionen von den Gedenkstätten in Warschau, Lublin (Majdanek), Zamosc, Izbica, Belsec und Sobibor – zur Erinnerung an den Beginn der Deportationen aus dem Rheinland 1941"

Veranstaltungsort: Villa Merländer, Friedrich-Ebert-Straße 42, Krefeld
Veranstaltet von: NS Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld

          Nähere Informationen

 

Münster

 

Mittwoch, 12.10. 19 Uhr
Buchvorstellung von Prof. Dr. Peter Longerich "Hitler.Biographie"

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V. AG Münster, Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 19.10. 19 Uhr
Vortrag von Prof. Dr. Christian Gerlach "Die Rolle nichtdeutscher Länder bei der Judenvernichtung"

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Deutsch-Ungarische Gesellschaft e.V. AG Münster, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V.

          Nähere Informationen

 

Donnerstag, 27.10. 19 Uhr
Vortrag von Alexandra Senfft"Der lange Schatten der Täter. Nachkommen stellen sich ihrer NS-Familiengeschichte"

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster, Evangelisches Forum Münster e.V.

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 16.11. 19 Uhr
Vortrag von Prof. Dr. Birthe Kundrus "Irgnoranz, Gleichgültigkeit, Passivität? Die Volksgemeinschaft und der Holocaust"

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V.

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 23.11. 19 Uhr
Vortrag von Dr. Thomas Vordermayer "Hitler ins Wort fallen. Die kritische Deition von "mein Kampf""

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V. AG Münster, Evangelisches Forum Münster e.V., Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

          Nähere Informationen

 

Mittwoch, 07.12. 19 Uhr
Vortrag von Mathias Middelberg "Wer bin ich, dass ich über Leben und Tod entscheide? Hans Calmeyer - Rassenreferent in den Niederlanden 1941-1945"

Veranstaltungsort: Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, Münster
Veranstaltet von: Geschichtsort Villa ten Hompel, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster, Evangelisches Forum Münster e.V., Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

          Nähere Informationen

 

Windeck-Rosbach

 

Mittwoch, 09.11. 17 Uhr
Gedenkstunde anlässlich des 78. Jahrestages der Novemberpogrome 1938

Veranstaltungsort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, Windeck-Rosbach
Veranstaltet von: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“ in Kooperation mit Archiv und Gedenkstätte Siegburg

          Nähere Informationen (PDF-Dokument)

 

 

Weitere Veranstaltungen folgen!

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.