Baden-Württemberg

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

Baden-Württemberg

 

Der Veranstaltungskalender wird regelmäßig mit nachgemeldeten Veranstaltungen aktualisiert.

 

Esslingen

 

 

Dienstag, 13. November, 20 Uhr

 

Antiziganismus und Arbeitsgesellschaft

Vortrag von Roswitha Scholz

Ort: KOMMA, Maille 5-9, 73728 Esslingen

Veranstalter: Landesarbeitskreis Shalom der Linksjugend Solid Baden-Württemberg und und Komma Esslingen

Weitere Informationen: http://bak-shalom.de/index.php/2012/10/05/vortrag-von-roswitha-scholz-in-esslingen-antiziganismus-und-arbeitsgesellschaft/

 

 

 

 

 

Freiburg
 
 
 
Freitag, 30. November, 19 Uhr
 
Jargon der Israelkritik
Ort: Universität Freiburg (genauer Raum wird bekannt gegeben)
Veranstalter: stipendiatischen Arbeitskreis Antisemitismus – Analyse & Kritik beim Studienwerk der Rosa Luxemburg Stiftung, dem Landesarbeitskreis (LAK) Shalom Baden-Württemberg der Linksjugend ['solid] und dem Jungen Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Freiburg

 

 

 

 

 

Konstanz

 

 

Freitag, 9. November, 18-18.30 Uhr

 

Gedenken an den Stolpersteinen

Ort: diverse Orte wo Stolpersteine liegen (http://www.9ternovember.de/index.php?option=com_eventtableedit&view=default&Itemid=115)

Veranstalter: Initiative „Mahnwache und STOLPERSTEINE putzen“ beim Friedenszentrum e.V. – Leipzig in Kooperation mit Initiative "Stolpersteine für Konstanz – Gegen Vergessen und Intoleranz"

Weitere Informationen: http://www.see-online.info/39054/erinnerung-an-nacht-in-der-synagogen-brannten-mahnwache-zum-9-november-auch-in-konstanz/

 

 

 

Neckarzimmern

 

 

Sonntag, 21.10.2012, 14.00 – 17.00 Uhr

 

Einweihung der neuen Gedenksteine für über 5600 badische Jüdinnen und Juden, die am 22. Oktober 1940 in das Internierungslager Gurs in Südwestfrankreich deportiert worden sind

Ort: auf dem Gelände der Tagungsstätte der Evang. Jugend in Neckarzimmern, Steige 50

Veranstalter: Evangelisches Amt für Kinder-Jugendarbeit (Arbeitsstelle Frieden) Karlsruhe, Erzbischöfliches Seelsorgeamt Abt. Jugendpastoral Freiburg

 

 

 

 

 

Stuttgart
 

 

Donnerstag, 13. Dezember, 18 Uhr
Antiziganismus in Europa
Gegen die Diskriminierung von Sinti und Roma.
Erfahrungen und Perspektiven.Podiumsdiskussion
Ort: Landtag von Baden-Württemberg, Stuttgart, Lobby 1. Obergeschoss
Veranstalter: Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Weitere Informationen: http://www.boell-bw.de/?id=1033
 
 
 
 

Ulm

 

 

Sonntag, 18. November, 11 Uhr

 

Gedenkfeier in der Ulmer KZ-Gedenkstätte am Volkstrauertag

Zur Erinnerung an die Opfer der NS-Gewaltherrschaft und an die Widerstandskämpfer 1933-1945.

Ort: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg Ulm,

Veranstalter: KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg Ulm

Weitere Informationen: http://dzokulm.telebus.de/index1.html

 

 

 

Freitag, 30. November, 20 Uhr

 

Europa erfindet die Zigeuner. Eine Geschichte von Faszination und Verachtung

Prof. Dr. Klaus-Michael Bogdal

Ort: Ulm, EinsteinHaus, Club Orange

Veranstalter. In Kooperation mit der Europäischen Donau-Akademie, dem Donauschwäbischen Zentralmuseum, der Buchhandlung Mahr und der vh ulm

Weitere Informationen: http://www.vh-ulm.de/cms/index.php?id=74&kathaupt=11&knr=12H0108117

 

 

Fehlt Ihre Veranstaltung oder haben Sie einen Fehler entdeckt? Schreiben Sie uns: jan.riebe@amadeu-antonio-stiftung.de

 

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.