Schleswig-Holstein

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

Schleswig-Holstein

 
 
Der Veranstaltungskalender wird regelmäßig mit nachgemeldeten Veranstaltungen aktualisiert. 
 
 
Ahrensburg
 
 
Freitag, 9. November, 14 Uhr
 
Gang der Erinnerung
Start: beim Stolperstein für Anneliese Oelte an der Ecke Ernst-Ziese-Straße/Hagener Allee
14.00 Uhr Hagener Allee/Ernst-Ziese-Straße
14.30 Uhr Rondeel
15.00 Uhr Schäferweg
An den Stationen werden die historischen Ereignisse durch kurze Beiträge in Erinnerung gerufen. Außerdem soll der Opfer in Stille gedacht werden.
Veranstalter: RUNDER TISCH AHRENSBURG FÜR ZIVILCOURAGE UND MENSCHENRECHTE - GEGEN DISKRIMINIERUNG UND RECHTSEXTREMISMUS
 
 

 
 

Bad Oldesloe

 

Sonntag, 11. November, 18 Uhr

 

Benefizkonzert „Shalom Beer Yacoov”

Ort: Peter-Paul-Kirche, Kirchberg

Veranstalter: Kirchenmusik der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe, Freundeskreis Beer Yaacov

Weitere Informationen: http://badoldesloe.de/Homepage_Stadt_OD/HPContent_Veranstaltungen/Veranstaltungskalender.php?vonmonat=11&vonjahr=2012&ID=22283#22283

 
 
 
 
 
Rendsburg
 
 
Sonntag, 4. November, 10.30 Uhr
 
Kinofilm „Oma und Bella“, im Rahmen der „Novembertage 2012. Jüdischen Filmreihe“
Eintritt: EUR 5,– /ermäßigt EUR 4,–
Ort: Schauburg Filmtheater, Schleifmühlenstraße 8
Veranstalter: Jüdisches Museum Rendsburg, Schauburg Filmtheater
 
 
 
 
Dienstag, 6. November, 17.00 und 19.45 Uhr
Kinofilm „Das Schwein von Gaza“, im Rahmen der „Novembertage 2012. Jüdischen Filmreihe“
Eintritt: EUR 5,– /ermäßigt EUR 4,–
Ort: Schauburg Filmtheater, Schleifmühlenstraße 8
Veranstalter: Jüdisches Museum Rendsburg, Schauburg Filmtheater, Kommunales Kino Rendsburg
 
 
 
 
Dienstag, 20. November, 17.00 und 19.45 Uhr
Kinofilm „Die Wohnung“, im Rahmen der „Novembertage 2012. Jüdischen Filmreihe“
Eintritt: EUR 5,– /ermäßigt EUR 4,–
Ort: Schauburg Filmtheater, Schleifmühlenstraße 8
Veranstalter: Jüdisches Museum Rendsburg, Schauburg Filmtheater, Kommunales Kino Rendsburg
 
 
 
Mittwoch, 28. November, 17.00 Uhr
Propagandafilm Jud Süß, im Rahmen der „Novembertage 2012. Jüdischen Filmreihe“
Dr. Eckard Pabst führt mit einem Eingangsreferat in den Film ein.
Im direkten Anschluss um 19.45 Uhr der Film „Jud Süß – Film ohne Gewissen“
Eintritt für beide Filme: EUR 10,– /ermäßigt EUR 8,–
Ort: Schauburg Filmtheater, Schleifmühlenstraße 8
Veranstalter: Jüdisches Museum Rendsburg, Schauburg Filmtheater,
 

 

Dieser Veranstaltungskalender wird während der Aktionswochen laufend aktualisiert.

 

Sollen Ihre  Veranstaltungen auch hier beworben werden, haben Sie Fragen oder ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Dann schreiben Sie uns: jan.riebe@amadeu-antonio-stiftung.de

 

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS