Richter im Prozess als "Jude" beschimpft

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

29.04.2013, Richter im Prozess als "Jude" beschimpft

Sachsen

(Dresden)

Quelle:
SZ-Online, 29.04.13

Das Dresdner Landgericht verurteilt fünf Mitglieder der Gruppierung "Hooligans Elbflorenz" wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung, gefährlicher Körperverletzung und schweren Landfriedensbruchs. Es werden Haftstrafen zwischen 9 Monaten und 4 Jahren ausgesprochen, ein Angeklagter kommt mit einer Geldstrafe davon. In der Urteilsverkündung werden die "Hooligans Elbflorenz" als kriminelle Vereinigung mit rechtsextremem Hintergrund definiert. Während der Urteilsverkündung wird der vorsitzende Richter aus dem Zuschauerraum als "Jude" beschimpft.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS