Unbekannte schänden jüdischen Friedhof

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

27.08.2013, Unbekannte schänden jüdischen Friedhof

Niedersachsen

(Wildeshausen)

Quelle:
weser-kurier.de, 29.08.2013

Auf dem jüdischen Friedhof im niedersächsischen Wildeshausen haben Unbekannte  zwei massive Grabsteine mit Gewalt umgeworfen und dadurch einen Schaden von ca. 1000 € verursacht. Wie der Weserkurier berichtete, fand die Tat vermutlich in der Nacht auf Dienstag, den 27.08.2013, statt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS