Wohnungstüren von Juden mit Hakenkreuzen beschmiert

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

28.06.2012, Wohnungstüren von Juden mit Hakenkreuzen beschmiert

Berlin

(Berlin (Schöneberg))

Quelle:
Polizeipresse Berlin Pressemeldung der Polizei, Hakenkreuze an Wohnungstüren

Im Berliner Stadtteil Schöneberg wurden zwei Wohnungstüren von Juden mit Hakenkreuzen beschmiert. Die Schmierereien wurden am 29. Juni morgens entdeckt. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS