Gedenkplatte für zerstörte Synagoge geschändet

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

08.11.2012, Gedenkplatte für Synagoge geschändet

Brandenburg

(Schwedt)

Quelle:
Hamburger Abendblatt Gedenkplatte für Schwedter Synagoge geschändet

Eine Gedenkplatte für die während der Novemberpogrome 1938 zerstörte Synagoge in Schwedt ist in der Nacht zum 8. November mit schwarzer Farbe beschmiert worden. Die Polizei ermittelt „in alle Richtungen“.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS