Jüdische Gräber in Alzey geschändet

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

20.10.2012, Jüdische Gräber in Alzey geschändet

Rheinland-Pfalz

(Alzey)

Quelle:
Allgemeine Zeitung, 24.10.2912 Jüdischer Friedhof in Alzey: Rechtsradikale Schmierereien auf Grabsteinen

Auf dem jüdischen Gräberfeld des Alzey Friedhofes sind die Grabsteine der jüdischen Gräber mit rassistischen und antisemitischen Parolen geschändet worden. Die unbekannten Täter hinterließen rechtsradikale Symbole und Parolen, versuchten, Davidsterne zu übermalen und schändeten die Gräber mit obszönen Zeichen. Die Tat ereignete sich wahrscheinlich zwischen dem 19. Und 21. Oktober.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS