Antisemitische Rufe vor israelischer Botschaft

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

21.07.2014, Antisemitische Rufe vor israelischer Botschaft

Berlin

(Berlin)

Quelle:
EurActiv.de

Vor der israelischen Botschaft skandierten Demonstranten – überwiegend junge Menschen mit Migrationshintergrund – etliche Male: "Jude, Jude, feiges Schwein - komm heraus und kämpf' allein." Die Polizei erklärte die Parole erst am heutigen Dienstag als verboten. Man werde einschreiten, falls gegen diese Auflage verstoßen werde, so ein Polizeisprecher in Berlin.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS