Antisemitische Schmierereien an Glückauf-Kampfbahn

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

04.08.2014, Antisemitische Schmierereien an Glückauf-Kampfbahn

Nordrhein-Westfalen

(Gelsenkirchen)

Quelle:
Der Westen

Antisemitische Schmierereien und ein Hakenkreuz: An einem Häuschen in unmittelbarer Nähe zur Glückaufkampfbahn in Gelsenkirchen haben Unbekannte die Wände, die mit dem Logo des Schalke 04 geschmückt sind, mit Nazi-Parolen beschmiert. Die Polizei hat sich des Vorfalls angenommen, der Staatsschutz ermittelt in Richtung „Verwendung von verfassungswidrigen Symbolen“ und „Volksverhetzung“, sagte ein Sprecher. Die Eigentümer des Hauses sind von den Beamten unterrichtet worden, sie werden die Parolen entfernen lassen.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS