Synagoge in Barmen beschmiert

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

25.07.2014, Synagoge in Barmen beschmiert

Nordrhein-Westfalen

(Barmen)

Quelle:
ShortNews

In Barmen ermittelt nun die Polizei gegen noch unbekannte Schmierer, die letzte Nacht die bergische Synagoge mit dem Schriftzug "Free Palestine" "verschönern" wollten. Anzeige hatte die jüdische Kultusgemeinde gestellt. Nach Angaben des Vorsitzenden der Gemeinde, Leonid Goldberg, soll der unbekannte Schmierer auf einem der Überwachungsvideos zu sehen sein, allerdings leider maskiert und daher nicht zu identifizieren. Neben der Polizei hat sich nun auch der Staatsschutz eingeschaltet, da es sich womöglich um eine politische Tat handelt. Der Vorsteher hat kein Verständnis dafür, laut seiner Aussage hat dies nichts mit dem Konflikt im Nahen Osten zu tun.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS