Antisemitische Aufkleber

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

02.08.2015, Antisemitische Aufkleber

Berlin

(Berlin)

Quelle:
Register zur Erfassung rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle in Berlin Antisemitische Aufkleber entdeckt

Augezeugen entdecken in der Nähe des S-Bahnhof Greifswalder Straße mehrere antisemitische Aufkleber und entfernen diese. Die Aufkleber zeigten antisemitische Tierkarikaturen und Sprüche. So zeigte eines der Motive Schafe mit langen Nasen, Schläfenlocken und einem schwarzen Hut. Beschriftet wurde die antisemtische Karrikatur mit "Juden doof" und "Israel doof".

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS