Hakenkreuzschmierei am ehemalige jüdischen Friedhof

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

09.03.2015, Hakenkreuzschmiererei am ehemaligen jüdischen Friedhof

Nordrhein-Westfalen

(Steinheim)

Quelle:
op-online.de Hakenkreuz auf früherem jüdischen Friedhof

Der ehemalige jüdische Friedhof an der Darmstädter Straße in Steinheim ist Ziel von Hakenkreuz-Schmierereien geworden. Anwohner berichteten gestern Früh, dass Unbekannte in der Nacht zu gestern in der Anlage nicht nur ein Blumengesteck weggerissen, sondern auch ein Hakenkreuz auf die große Hinweistafel am Eingang gesprüht haben. „Bereits vor 14 Tagen wurde auf dem jüdischen Friedhof schon einmal das Blumegebinde zerfleddert“, so ein Nachbar, „wir haben es dann wieder zusammengesteckt.“ Nun folgte der weitere Übergriff. Wenige Stunde nach dessen Bekanntwerden war die Polizei vor Ort.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS