Israelis mit Flaschen attackiert

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

02.08.2015, Israelis mit Flaschen attackiert

Am Abend wird ein Israeli mit seiner Begleitung am Berliner S-Bahnhof Halensee von drei angetrunkenen Männern mit Flaschen beworfen und antisemitisch beschimpft. Der Israeli ist auf Grund seine Kippa als Jude zu erkennen, woraufhin er anti-semitisch beleidigt wird. Die Angreifer rufen "Da sind ja schon wieder ein paar von diesen Drecksjuden" und "Scheiß Juden, dass ihr euch immer noch in unser Land traut."

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS