Freispruch für antisemitische Hetze

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

02.09.2016, Freispruch für antisemitische Hetze

Brandenburg

(Prenzlau)

Quelle:
Berliner Zeitung Freispruch für AfD-Politiker!

Eine Richterin spricht den AfD-Politiker Jan-Ulrich Weiß frei. Die Staatsanwaltschaft sah die Schuld hingegen als erwiesen an und forderte eine Geldstrafe in Höhe von 5000€. Richterin Schwarz bezeichnet den von ihm auf Facebook verbreitete Karrikatur von Jacob Rothschild als "Kritik am Finanzsystem".

Weiß hatte die „Simpsons“-Figur Mr. Burns als üble Karikatur des jüdischen Bankiers Jacob Rothschild mit Hakennase, Überbiss und teuflischem Blick. Darunter stand: „Wir haben weltweit so gut wie jede Zentralbank in Besitz. Wir steuern deine Nachrichten, deine Regierung.“

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS