Werke jüdischer Fotografin beschmiert

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

03.08.2016, Werke jüdischer Fotografin beschmiert

Sachsen

(Leipzig)

Quelle:
Visionbakery Die ausgestrichenen Bilder erneuern

Die 21 Tafeln des Displays für die jüdische Fotografin Gerda Taro werden von Unbekannten mit schwarzer Teerfarbe überstrichen.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS