Mann will Juden "abschlachten"

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

07.04.2016, Mann will Juden "abschlachten"

Bayern

(München)

Quelle:
Aida-Archiv Aida-Archiv

München. Ein 52-jähriger Thüringer fährt gegen 23 Uhr abends mit der S-Bahn in die Innenstadt. Auf der Strecke zwischen Rosenheimer Platz und Marienplatz beleidigt er einen Fahrgast, einen 36-Jährigen mit palästinensischer Staatsbürgerschaft, mit antisemitischen Beleidigungen wie "Ich hasse Juden, bist du Jude" und "Ihr gehört alle abgeschlachtet". Nachdem sowohl Opfer als auch Täter am Marienplatz aussteigen, setzen sich dessen Beleidigungen auf dem Bahnsteig fort.

Die Polizei nimmt den 52-Jährigen noch vor Ort fest. Quellen: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums München vom 10. April 2016 und "Süddeutsche Zeitung" (Printausgabe) vom 11. April 2016

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS