Gedenktafeln jüdischer Antifaschisten beschmiert

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

17.04.2016, Gedenktafeln jüdischer Antifaschisten beschmiert

Bayern

(Fürth)

Quelle:
Aida-Archiv Gedenktafeln jüdischer Antifaschisten beschmiert

Am vergangenen Dienstag, 12. April 2016, wurde in Fürth noch mit einer Kundgebung den am 12. April 1933 ermordeten jüdischen Antifaschisten Rudolf Benario und Ernst Goldmann gedacht.

Danach, im Zeitraum von 12. April 2016 bis 17. April 2016, beschmieren Unbekannte die Gedenktafel für Benario und Goldmann an der Uferpromenade mit Dreck.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS