Erneute Schmiererei in Moabit

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

31.07.2016, Erneute Schmiererei in Moabit

Berlin

(Berlin)

Quelle:
Berliner Zeitung Viele Berliner Juden zeigen Attacken nicht an

Seitdem das Schild „Von hier aus fuhren Züge ins Gas“ im Mai 2015 in Moabit errichtet wurde, wird es zum siebten mal beschädigt. Am 21. Juli wurde es neu errichtet. Mit dem Schild soll an die mehr als 30000 deportierten Juden und Jüdinnen gedacht werden.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS