08.02.2017 Antisemitische Demonstration von BDS Berlin in Westend

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

08.02.2017, Antisemitische Demonstration von BDS Berlin in Westend

Berlin

(Berlin)

Quelle:
Register Berlin

Eine Kundgebung der Gruppe „Boykott, Desinvestition, Sanktionen“ (BDS Berlin) findet vor dem Messeeingang am Hammarskjöldplatz in Westend statt. BDS Berlin demonstriert anlässlich der Fruit-Logistica-Messe gegen israelische Exporteure landwirtschaftlicher Produkte. Auf einem Transparent steht: „Boykottiert die Profiteure der israelischen Apartheit!“. Sie rufen: „Don't support the Apartheit-State!“ Das Abstreiten des Rechts des jüdischen Volkes auf Selbstbestimmung, z.B. durch die Behauptung, die Existenz des Staates Israel sei ein rassistisches Unterfangen, ist eine Form des israelbezogenen Antisemitismus.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.