10-08-2017 Israel-Geschäft wird beschossen

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

10.08.2017, Israel-Geschäft wird beschossen

Baden-Württemberg

(Schorndorf)

Quelle:
Stuttgarter Zeitung

Unbekannte schießen in der Nacht zwei große Löcher in das Schaufenster des Geschäfts „Beit Shalom“, das israelische und arabische Produkte verkauft. Die Projektile haben eine so große Wucht, dass sie das vierfach verglaste Schaufenster und im Innern einen Vorhang glatt durchschlagen. Nach Einschätzung er Polizei deute nichts auf eine politische Motivation hin, da es keine Drohungen gegeben habe und im Umfeld auch keine entsprechenden Schmierereien gefunden worden seien.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS