12022017 Rabbi wird antisemitisch beleidigt

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

12.02.2017, Rabbi wird antisemitisch beleidigt

Berlin

(Berlin)

Quelle:
Zeit Online Unterwegs an der Front

Aus einem vorbeifahrenden Auto wird der orthodoxe Rabbi Jehuda Teichtal auf offener Straße mit „Yahoud“ (Jude) angebrüllt.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS