14-06-2017 Grabstätten antisemitisch beschmiert

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

14.06.2017, Grabstätten antisemitisch beschmiert

Brandenburg

(Stahnsdorf)

Quelle:
CFCA & Potsdamer Neueste Nachrichten

Auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf werden nachts mehrere Grabstätten beschädigt. Dabei handelt es sich zum einen um eine Informationsstele am Grab der Familie Gottschalk. Schauspieler Joachim Gottschalk hatte sich während des Dritten Reichs geweigert, sich von seiner jüdischen Frau und ihrem gemeinsamen Sohn zu trennen. Als Reaktion auf den darauf folgenden Druck der Nationalsozialisten nahm sich die Familie 1941 das Leben. An die Stele werden Beleidigungen geschmiert.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.