16012017 Freispruch für Neonazi-Band

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

16.01.2017, Freispruch für Neonazi-Band

Rheinland-Pfalz

(Betzdorf)

Quelle:
Siegener Zeitung „Kaltes Judenleder“: Freispruch

In Betzdorf wurde die Band „Kaltes Judenleder" vom Verdacht auf Verbreitung rechtsextremer Propaganda freigesprochen. Die Ermittlungen hatten Anfang September 2012 begonnen, und dem Prozess waren Termine bis März angedacht. Nach dem zweiten Verhandlungstag wurde der Prozess eingestellt aus Mangel an Beweisen. Die Band sang unter anderem vom Verbrennen von „Judenresten", dem Zerhacken von linken „Zecken" sowie Baseballschläger-Attacken auf Homosexuelle. 

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS