17-05-2017 Antisemitische Beleidigungen auf jüdischem Friedhof

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

17.05.2017, Antisemitische Beleidigungen auf jüdischem Friedhof

Sachsen-Anhalt

(Magdeburg)

Quelle:
Jüdische Allgemeine & Mobile Opferberatung

Drei Besucher*innen des jüdischen Friedhofs werden von einem Unbekannten von dessen Balkon aus mit Worten und Gesten antisemitisch beleidigt und beschimpft. Der Mann kommt auf die Besucher*innen zu, beleidigt sie weiter und droht zudem mit körperlicher Gewalt. Schließlich wird ein 65-Jähriger von dem Angreifer zu Boden gestoßen, sodass er am linken Unterarm verletzt wird. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt gegen einen 43-jährigen.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS