20012017 Schulbuchverlag druckt antisemitische Grafik

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

20.01.2017, Schulbuchverlag druckt antisemitische Grafik

(Deutschland)

Quelle:
Tagesspiegel

In einem seit 2012 benutzten Schulbuch der Oberstufe wird bekannt, dass die Euro-Krise mit antisemitischen Stereotypen unterrichtet wird. In einer Grafik wird ein Kugelkopf mit Reißzähnen abgebildet, welcher Europa verschlingt. Hinter dem Wesen zieht ein Schweif, der in Blassgelb mit „Rothschildbank“ beschriftet ist. Demnach sei eine Bank für die Misere Europas verantwortlich, womit das antisemitische Stereotyp des geldgierigen Judens bedient wird. Die Botschaft: Treibende Kraft ist einzig eine jüdische Bank. Der Klett-Verlag stoppte die Auslieferung des Lehrbuchs mit sofortiger Wirkung und bezeichnete den Abdruck des Bildes als „schwerwiegenden Fehler”.

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.