31012017 Mutmaßlicher Täter eines Bombenanschlags festgenommen

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

31.01.2017, Mutmaßlicher Täter eines Bombenanschlags festgenommen

Nordrhein-Westfalen

(Düsseldorf)

Quelle:
Spiegel Online

In Ratingen wird der mutmaßliche Täter des Bombenanschlags an der Düsseldorfer S-Bahn-Station Wehrhahn festgenommen. Der 50-Jährige gilt als Waffennarr und ist zu Zeiten der Explosion der Rohrbombe im Juli 2000 im Düsseldorfer Stadtteil Flingern als Neonazi bekannt gewesen. Bei dem Anschlag sind 10 Menschen schwer verletzt worden, darunter haben sich sechs Juden befunden. Der mutmaßliche Täter sitzt in Untersuchungshaft. 

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS