05-11-2018 Antisemitische Drohungen an der Universität

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

05.11.2018, Antisemitische Drohungen an der Universität

Nordrhein-Westfalen

(Bochum)

Quelle:
Aktionswochen gegen Antisemitismus

Mittags verteilte eine Studierende der Ruhr-Universität Bochum das Programm der Aktionswochen gegen Antisemitismus 2018. Drei junge Männer fragten, um was es sich bei den Flyern handle und was Antisemitismus sei. Einer der drei meinte: "Scheiß Juden, die machen mein Land kaputt!" Und: "Wenn du Jude wärst, würde ich dich auch verprügeln." Daraufhin verschwanden die Männer, die Studierende konnte sie nicht mehr zur Rede stellen. Ein wenig später kamen sie erneut vorbei und riefen aus sicherer Entfernung: "Alle vergasen!"

 

 

 

 

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.