19-09-2018 Offenbacher Rabbiner antisemitisch attackiert

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

19.09.2018, Offenbacher Rabbiner antisemitisch attackiert

Hessen

(Offenbach)

Quelle:
Hessenschau

Rabbiner Mendel Gurewitz ist in Offenbach unweit der Synagoge von Jugendlichen antisemitisch beleidigt worden. Die alarmierte Polizei traf den Rabbiner und die Jugendlichen in der Nähe der Synagoge an und nahm die Personalien der Heranwachsenden auf. Als Täter verdächtigt werden sechs Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren. Es wird geprüft, ob die Jugendlichen schon einmal wegen ähnlicher Delikte aufgefallen sind. Denn erst im Juli war Gurewitz Opfer einer antisemitischen Verbalattacke geworden. Nach Aussagen des Rabbiners beschimpften sie ihn damals als "Scheiß Jude", auch der Spruch "Free Palestine" fiel "und irgendwas mit Gaza".

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.