Ausstellungseröffnung: Wir*hier! Lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
16.06.2018

[Schwerin] Wir* hier! Lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust

16.06.2018 17:00

Welche lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Persönlichkeiten leb(t)en und wirk(t)en in der Region des heutigen Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern? Gemeinsam mit über 50 Jugendlichen und jungen Erwachsenen hat sich der Verein Lola für Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern auf Spurensuche begeben, um zu Lebensalltag und Geschichte von LSBT* im Bundesland zu forschen. Entstanden ist eine Ausstellung voller Geschichten über Überlebensstrategien, Organisierung und Alltag von der Zeit des Kaiserreichs bis in die Gegenwart.

Wir* hier! Lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust ist eine Ausstellung von Lola für Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern e.V. in Kooperation mit der Amadeu Antonio Stiftung. Die Ausstellung ist entstanden innerhalb des Projekts un_sichtbar. Lesben, Schwule und Trans* in Mecklenburg-Vorpommern – Lebensrealitäten, Ausgrenzungserfahrungen und Widerständigkeiten.

Die Ausstellung wird vom 16. Juni bis 2. September 2018 in Schwerin zu sehen sein und tourt dann durch Mecklenburg-Vorpommern.

Schleswig-Holstein-Haus
Puschkinstraße 12
19055 Schwerin
 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.