Praxisgespräch mit Chernivsky zu Antisemitismus in OKJA

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
25.10.2018

[Hannover] Praxisgespräch mit Marina Chernivsky zu Antisemitismus in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

25.10.2018 17:00 - 19:30

Jahrelang wurde das Phänomen Antisemitismus ausschließlich im Kontext von Geschichtsvermittlung behandelt und ist nach wie vor kein Lerngegenstand der pädagogischen Ausbildung. Die steigende Fallzahl antisemitischer Vorfälle in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit stellen Fachkräfte vor die Herausforderung, angemessen und kompetent auf diese Entwicklungen zu reagieren. Im Rahmen eines Praxisgespräches mit Marina Chernivsky vom Kompetenzzentrum der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V. wird nach Antworten gesucht.
Wegen geringer Platzzahl bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 15.10.18 unter praxisstelle-hannover@amadeu-antonio-stiftung.de
Moderation: Kiana Ghaffarizad (Amadeu Antonio Stiftung)

Liberale Jüdische Gemeinde Hannover
Fuhsestr. 6
30419 Hannover
 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.