Förderbilanz

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

Übersicht der geförderten Projekte und unterstützten Personen 2018

Geförderte Projekte 2018

 

  1. Straßengezwitscher e.V.: Förderung des digitalen Bildungsformats „verrückt“
  2. RAA Sachsen e.V.: Schwerpunkt Kinderrechte im Quadratkilometer Bildung Bernsdorf
  3. Roma Center Göttingen e.V.: „watch out! Jugendliche gegen Diskriminierung von Rom_nja”
  4. Mediendienst Integration: Rassismukritische Berichterstattung
  5. RAA Mecklenburg-Vorpommern e.V.: Schwerpunkt Integration von Kindern und Jugendlichen im Quadratkilometer Bildung Neubrandenburg
  6. Zentralrat Deutscher Sinti und Roma: Projekt „Antiziganismus und Film“
  7. ISFBB e.V.: Ausstellung "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen"
  8. Soziale Bildung e.V.: We come together - Regionales Handeln für Demokratie, Diversität und Partizipation
  9. Palanca e.V.: Workshops zum Abbau von Rassismus an Schulen
  10. Mobile Beratung Nordrhein-Westfalen: Zivilgesellschaftliche Prozessbegleitung zum Wehrhahnanschlag
  11. Verein für politische und kulturelle Bildung e.V.: Festival "Mut gegen Rechts"
  12. ISD Hamburg: Konferenz „Koloniale Verantwortung: Quo VadisHamburg?“
  13. Pankower Früchtchen gGmbH: Theaterprojekt „Opdakh“
  14. Bund Deutscher PfadfinderInnen LVB Mecklenburg-Vorpommern e.V.: Theaterprojekt zum Rechtspopulismus in Stralsund
  15. INBild e.V.: Erinnerungsprojekt zu den jüdischen Ghettos in Deutschland
  16. Verein für Toleranz & Zivilcourage e.V.: Präsentation der Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“
  17. Universität Tübingen: Podiumsdiskussion "Black German Theater"
  18. ClandestIni e.V.: Ausstellungsprojekt „NSU-Komplex kontextualisieren“
  19. Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung: Vortragsreihe „Zur Bekämpfung des Antiziganismus heute“
  20. Blauweissbunt*Nulldrei e.V.: „Der Ball ist bunt“
  21. GFS Förderverein e.V.: „Jamel rockt den Förster“
  22. Kulturzentrum Schlachthof e.V.: „Wirklich wahr: Alles Show?“
  23. Flüchtlingsrat NRW e.V.: Ehrenamtspreisverleihung zur Stärkung der flüchtlingspolitischen Arbeit in NRW
  24. Rock gegen Rechts Düsseldorf e.V.: Rock gegen Rechts
  25. Junges Forum/DIG Leipzig: Vortrag „Antisemitismus im Islam“
  26. Buntkicktgut: Buntkicktgut Champions Cup
  27. BDP-Jugendhaus am Hulsberg: Lesung und Diskussion mit Mirna Fun
  28. Debattiergesellschaft Jena e.V.: Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2018
  29. Label Noir/ Schwarze Filmschaffende Community: Theaterstück „Emmet Till – Tief in meinem Herzen“
  30. Lichthof Theater e.V.: Gastspiel „Ma(y) Sisters“
  31. EMIL e.V.: Gegenveranstaltung zu Neonazi-Veranstaltung in Ostritz am 20. und 21. April
  32. Bürgerhaus Hemelingen e.V.: Empowerment-Training für Mädchen und junge Frauen
  33. Bildungsverein Parcours e.V.: Dokumentationsarchiv Ressentiment und Gewalt
  34. AWO Berlin Spree-Wuhle e.V.: Dokumentation der Fachtagung "Geflohen, männlich, unter Verdacht"
  35. Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg e.V.: Ausstellung der sogenannten "Caesar"-Fotos in Stuttgart
  36. Demokratisches JugendFORUM Brandenburg e.V./Schlaglicht e.V.: „Meine Meinung. Deine Meinung – Gleiche Chancen für alle?“
  37. Die SeismographInnen/Erfurter Verein für Kommunikation und Medien e.V.: „Extremgruppen als Risikofaktor der Gesellschaft?“
  38. Apabiz e.V.: Wanderausstellung zur Geschichte des Rechtsextremismus in Berlin
  39. Ökohaus e.V.: Veranstaltung zum 800 Jahrfeier der Hansestadt Rostock
  40. Context e.V.: Veranstaltung zur NS-Geschichte in Rostock
  41. Martin-Niemöller-Stiftung e.V.: „Moment Mal! Einsprüche der Zivilgesellschaft“
  42. Ludwig Philippson Zentrum e.V.: „Wir müssen uns nicht verstecken“
  43. LAK Shalom Hamburg: Diskussionsveranstaltung zum modernen Antisemitismus
  44. ADC Bildungswerk für Demokratie und Kultur e.V.: Protestkundgebung gegen den antisemitischen "Quds-Marsch"
  45. Evangelisches Frauenbegegnungszentrum EVA: Veranstaltungsreihe "Lila Sofa: Von Frauenrechten und rechten Frauen. Rechtspopulismus und Extremismus aus feministischen Perspektiven diskutiert"
  46. International Institute for Education and Research on Antisemitism: Bundesweites Arbeitstreffen zur Antisemitismusbekämpfung
  47. Förderverein des Brandenburgischen Flüchtlingsrats e.V.: „Brandenburg connect – Teilhabe und Inklusion durch Selbstorganisation“
  48. Jüdisches Leben Kassel gGmbH: Informationsstelle Antisemitismus Kassel
  49. Initiative für einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark e.V.: Begegnungscamp auf dem Gelände des ehemaligen Jugendkonzentrationslagers
  50. Jüdisches Filmfestival Berlin & Brandenburg: Filmprojekt "HUMMUS"
  51. MAKKABI Deutschland e.V.: MAKKABI Junior Games
  52. Amaro Drom e.V.: „Dikhen Amen!“
  53. SDJ - Die Falken Hessen: Vernetzungskongress zum Umgang mit Rechtspopulismus
  54. Landesverband der Roma, RomnoKher Thüringen e.V.: Tromadipen!
  55. ASA-FF e.V.: „neue unentd_ckte narrative“
  56. München ist bunt e.V.: Kein Schlussstrich - Demo und Kundgebung am Tag der Urteilsverkündung im NSU-Prozess
  57. Dana Ionescu: Dissertation "Judenbilder in der deutschen Beschneidungskontroverse"
  58. Bundesverband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt: Weiterbildung von Beratungsstellen

  59. Initiative Schwarze Menschen in Deutschland | e.V.: “Empowernd gegen Colourism”

  60. Verein KZ-Gedenkstätte Neckarelz e.V.: Broschüre "Organisierte rechte Strukturen im Nordosten Baden-Württembergs"

  61. Förderverein Tolerantes Sachsen e.V.: Die Grenzen der Toleranz - Handreichung zum Umgang mit antidemokratischen Anfeindungen und Angriffen
  62. Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal: Gegenveranstaltung zum neonazistischen "Schild und Schwert-Festival" in Ostritz
  63. Initiative Schwarze Menschen in Deutschland | e.V.: Racial Profiling Archive
  64. Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS): Erhebung und Begleitung von antisemitischen Vorfällen
  65. Belziger Forum e.V.: Ausstellung "Jüdisches Leben in der Region Belzig 1933-1945"
  66. Stiftung Neue Kultur: Fassadenkunst-Intervention zur Erinnerung an den Völkermord im heutigen Namibia
  67. Sächsischer Flüchtlingsrat e.V.: Asylinitiativenkonferenz 2018
  68. MaDonna Mädchenkult.UR e.V.: Partizipatives Projekt gegen Antisemitismus mit jungen Frauen und Mädchen aus Neukölln
  69. Netzwerk Flüchtlingsforschung: Gründungspanel des AK Medien im Netzwerk Flüchtlingsforschung
  70. ISD Bund e.V./ Label Noir: THE COMET 2.0
  71. Verein zur Förderung der Lehre im ökologischen Landbau: Heimat, Volk, Scholle - Rechtsruck im ländlichen Raum
  72. Each one teach one e.V.: BUILDING TIME
  73. Anwohnerinitiative für Zivilcourage gegen Rechts: Mobilisierung gegen den Nazi-Aufmarsch am 03.10.2018
  74. Aktion Zivilcourage e.V.: Einsatzstellenplatz des "FSJ Politik"
  75. Palanca e.V.: Gedenkveranstaltung zum 28. Todestag von Amadeu Antonio am 06.12.2018
  76. Schalker-Fan-Initiative e.V.: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung "Antiziganismus - die rassistische Diskriminierung von Sinti und Roma"
  77. Kommunikationszentrum Meuchefitz e.V.: Verbrannte Orte - Onlineatlas zu den NS Bücherverbrennungen von 1933
  78. Gemeinde Ostercappeln: Theaterpädagogisches Kurzfilmprojekt gegen Rechtsextremismus, Diskriminierung und für Toleranz
  79. ipso-care Zentrum Hamburg: psychosoziale Beratung für Beroffene rassistischer Diskriminierung
  80. Heinrich-Böll-Bibliothek: Veranstaltung zu Antiziganismus im Rahmen der Internationalen Wochen gg. Rassismus
  81. Justus-Liebig-Universität Gießen: Geschichtsbilder der Neuen Rechten - Akteure, Medien, Strategien
  82. Förderverein der Initiative in Gedenken an Oury Jalloh: In Remembrance of Oury Jalloh
  83. BBS Rotenburg (Wümme): Tag der Courage
  84. Neuköllner Buchläden gegen Rassismus: Veranstaltung zum Thema "Rechte Verlage"
  85. Bürgerstiftung Barnim-Uckermark: Engagement für Kinderrechte in der Kommune

 

Gefördert im Rahmen der Aktion "Mut gegen rechte Gewalt"

  1. Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.: Open Space Seminare
  2. Kulturbüro Sachsen e.V.: Digitaler Stadtspaziergang
  3. Jugendpresse Deutschland e.V.: Jugendmedientage in Bremen
  4. Rock gegen Rechts Stralsund e.V.: Konzert gegen rechte Gewalt
  5. Kulturschutzgebiet Projekttheater Dresden e.V.: „Aufspüren Jagen Entsorgen“
  6. Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal: Miteinanderfest gegen Rechts
  7. Verein 23 e.V.: „Köfte Kosher - Jugendliche gegen Rechts!“
  8. Diakonisches Werk Havelland e.V.: Laut & Bunt Festival
  9. Rock gegen Rechts Stralsund e.V.: „Fette Elke“
  10. Kulturbüro Sachsen e.V.: Seminartag "Umgang mit fremdenfeindlicher, antidemokratischer, neonazistischer Radikalisierung an sächsischen Schulen"
  11. Uelzen bleibt bunt e.V.: „Aufstehen gegen Rassismus“
  12. Werdauer Initiative gegen Rassismus e.V.: „Fremdsein zu Hause“
  13. Haikultur e.V. dreizehn°festival
 

Unterstützt durch den Opferfonds CURA

  1. response: Unterstützung für Frau K.
  2. Soziale und politische Bildungsvereinigung Limbach-Oberfrohna e.V.: Unterstützung für die Wiederbelebung des Jugendtreff „DORO40“
  3. B.U.D. e.V.: Unterstützung für Herrn M.
  4. RAA Sachsen e.V.: Unterstützung des Skateparks Pegau
  5. ezra: Unterstützung des MIG e.V./ Reparaturkosten
  6. RAA Leipzig e.V.: Unterstützung für Herrn H.
  7. AUFANDHALT e.V.: Aktivitäten AUFANDHALT
  8. Opferperspektive e.V.: Unterstützung für Herrn D.
  9. Opferberatung Rheinland: Unterstützung für Herrn D.
  10. Opferberatung Rheinland: Unterstützung für Herrn K.
  11. response: Unterstützung für Herrn C.
  12. RAA Sachsen e.V.: Unterstützung für Geflüchtete aus Wurzen
  13. Leuchtlinie: Unterstützung für Herrn K.
  14. OPRA – Psychologische Beratung: Unterstützung für Herrn R.
  15. RAA Sachsen e.V.: Unterstützung für Herrn A.
  16. zebra e.V.: Unterstützung für Familie T.
  17. Opferperspektive e.V.: Unterstützung für Herrn H.
  18. Support/RAA Sachsen e.V.: Unterstützung einer Roma-Familie
  19. Back Up: Unterstützung für Familie Y.
  20. Opferperspektive e.V.: Unterstützung für Herrn R.
  21. RAA Leipzig e.V.: Unterstützung für Herrn M
  22. Ariba e.V./Reach Out: Unterstützung für Herrn K.
  23. Leuchtlinie: Unterstützung für Frau H.
  24. zebra e.V.: Folgeantrag für Familie T.
  25. Opferhilfe Land Brandenburg e.V.: Unterstützung für Herrn H.
  26. Herr M.: Übernahme von Prozess- und Anwaltskosten
  27. Unterstützung einer Rechtsanwältin bei Ermittlung von Verbindungen des München-Attentäters David S. zum New Mexico-Attentäter
  28. B.U.D. e.V.: Erstellung einer Informationsbroschüre
  29. response: anteilige Übernahme von Anwaltskosten im Fall Herrn J.
  30. empower: Unterstützung für Herrn T.
  31. Opferperspektive e.V.: Erstellung und Aktualisierung pädagogisches Begleitmaterial der Wanderausstellung "Opfer rechter Gewalt seit 1990"
  32. Opferberatung Rheinland: Unterstützung für Herrn H.
  33. RAA Sachsen e.V.: Unterstützung für Herrn T.
  34. Opferberatung Rheinland: Unterstützung für Herr A.
  35. B.U.D. e.V.: Unterstützung für Herr S.
  36. RAA Sachsen e.V.: Unterstützung für Frau N. N.
  37. Ariba e.V./Reach Out: Anwaltskosten von Herrn M.
  38. BEFORE e.V.: Unterstützung materieller Kosten
  39. response.: Anwaltskosten für Herrn H.
  40. zebra e.V.: Begleitende Sprachmittlung bei einer therapeutischen Behandlung für Frau L.
  41. response.: Übernahme von Fahrtkosten für Arztbesuch für Herrn A.
  42. OBR Opferberatung Rheinland: Übernahme von Umzugskosten für Frau V.
  43. B.U.D.: Unterstützung von Herrn H.
  44. VBRG: Unterstützung von Frau C.
  45. B.U.D.: Unterstützung von Herrn A.
  46. response: Unterstützung von Frau P. bei Anwaltskosten
 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.