Weiter zum Inhalt Skip to table of contents

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung: Leitung Finanzverwaltung (Elternzeitvertretung für 14 Monate)

Stellenausschreibung Leitung Finanzverwaltung

32h/Woche ab 01.03.2020. Elternzeitvertretung bis 30.04.2021

Seit ihrer Gründung 1998 ist es das Ziel der Amadeu Antonio Stiftung, eine demokratische Zivilgesellschaft zu stärken, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet.

Als Leiter*in der Finanzverwaltung unterstützen Sie den Vorstand bei allen Prozessen, die mit der Verwaltung unserer Stiftung und ihrer Projekte zusammenhängen. In Ihrem Aufgabenbereich verantworten Sie die Finanzverwaltung sowohl der aus Stiftungs- und Spendengeldern finanzierten Arbeitsbereiche als auch der aus Bundes-, Landes- und anderen Mitteln geförderten operativen Projekte.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Leitung der Finanzverwaltung und Führung des kollegialen Finanzteams
  • Budgetplanung und -kontrolle
  • Projektcontrolling: Förderbedingungen, Mittelabrufe, Budgetplanung
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung von Tools für die unterschiedlichen Bereiche der Stiftung, um auch weniger finanzaffine Kolleg*innen zu empowern
  • Beratung der Bereichs- und Projektleitungen bei Budgetplanung, Anträgen und Fragen
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen und Abrechnungen
  • Zusammenarbeit mit Öffentlichen Verwaltungen, Steuerberatung und Lohnbüro
  • Erstellung des Jahresabschlusses
  • Aufgaben der Stiftungsverwaltung
  • Spendenmanagement, z.B. Spendenbescheinigungen und Lastschriften

Als Leiter*in der Finanzverwaltung arbeiten Sie in kollegialer Absprache mit dem Vorstand der Stiftung und den Bereichs- und Projektleitungen zusammen.

Ihr Profil:

  • Erfahrungen in der Finanzverwaltung von Stiftungen oder Vereinen (ggf. auch ehrenamtlich) oder in der Privatwirtschaft
  • Kenntnisse des Rechnungswesens und des Förderrechts
  • Affinität zu Excel und gute Kenntnisse gängiger Officeanwendungen
  • Grundsätzliche Orientierung in der gesellschaftspolitischen NGO-Landschaft zu den Themen Demokratieförderung, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus
  • Sie besitzen ausgeprägte Analyse- und Organisationsfähigkeiten und sind in der Lage, sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten
  • Kollegialer und lösungsorientierter Stil bei der Unterstützung von Vorstand und Projekt- und Bereichsleitungen
  • Selbstständiger Arbeitsstil, Eigeninitiative, Entscheidungsfreude, exzellente Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Motivation

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit bei einer renommierten, sowohl regional als auch bundesweit agierenden Stiftung, die sich für eine demokratische Zivilgesellschaft, Gleichberechtigung und Minderheitenschutz einsetzt
  • Raum für Ideen und Initiativen
  • Einbindung in ein motiviertes und engagiertes Team
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Eine zunächst bis zum 30.04.2021 befristete Stelle mit der Möglichkeit auf Verlängerung

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD – Bund)

Ihre Bewerbung richten Sie mit den üblichen vollständigen Bewerbungsunterlagen (lückenloser Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse, Referenzen) – zusammengefasst in einem pdf-Dokument – unter Angabe „Finanzverwaltung“ bis zum 16. Februar 2020 per E-Mail an: bewerbung@amadeu-antonio-stiftung.de

 

An dieser Stelle noch ein Hinweis auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen von E-Mail-Kommunikation und Bewerbungsverfahren. Die Datenverarbeitung personenbezogener Daten geschieht ausschließlich zweckgebunden und im Einklang mit der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Alle Informationen zur Datenverarbeitung gemäß Art. 12 ff. DS-GVO finden Sie unter https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/datenschutz/.

Weiterlesen

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.