Weiter zum Inhalt

Online-Workshop

Anti-Shitstorm-Workshop

01.06.2022 (14:00 - 17:00)

Ein Shitstorm kann überwältigen. Innerhalb von Stunden werden Ihre Kommunikationskanäle von provozierenden, beleidigenden oder menschenfeindlichen Kommentaren überflutet. Die Abwehr solcher Attacken nimmt bei Organisationen immer mehr Kräfte in Anspruch, bindet Ressourcen und verunsichert Mitarbeitende.

Dagegen haben wir etwas entwickelt: Den Anti-Shitstorm-Kurs! Der E-Mail-Kurs ermöglicht es, individuelle Strategien zu entwickeln, um einen Hassangriff souverän und solidarisch zu überstehen. In diesem Workshop stellen wir den E-Mail-Kurs erstmalig vor und erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmer:innen Gegenstrategien.

Zur Veranstaltung sind alle Social Media-Redakteur:innen und Vertreter:innen zivilgesellschaftlicher Organisationen aus Berlin herzlich eingeladen. Anmeldung per Mail an: . Bitte schreiben Sie in Ihrer Anmeldung kurz, bei welcher Organisation Sie tätig sind und was Ihre Motivation ist, am Workshop teilzunehmen. Erst nach Bestätigung der Anmeldung durch uns gilt diese. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir behalten uns vor, vom Hausrecht Gebrauch zu machen.

Das Projekt „Civic.net – Aktiv gegen Hass im Netz“ wird durch das Landesprogramm „Demokratie. Vielfalt. Respekt. In Berlin“ der Berliner Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung gefördert.

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.