Weiter zum Inhalt

Tagung

ju:an-Praxisstelle auf der Tagung „Israelbezogener Antisemitismus in der pädagogischen Auseinandersetzung“

27.08.2019, Loccum

Dr. Rosa Fava von der »ju:an« Praxisstelle antisemitismus- und rassismuskritische Jugendarbeit der Amadeu Antonio Stiftung ist zu Gast auf der Tagung „Israelbezogener Antisemitismus in der pädagogischen Auseinandersetzung“.

Sie hält einen Impulsvortrag unter dme Titel „Beides tun: Rassismus-und Antisemitismuskritik in der offenen Kinder- und Jugendarbeit“ und diskutiert auf der abschließendne Podiumsdiskussion zum Thema „Elemente einer guten Pädagogikgegen (israelbezogenen) Antisemitismus“.

Weitere Informationen zur Tagung