Weiter zum Inhalt

Konferenz

Wie geht zusammen? Perspektiven in einer vernetzten Welt: Auftaktveranstaltung zum Masterstudiengang Civic Education

21.09.2022 – 24.09.2022, Jena

Die Summer School „Wie geht zusammen – Perspektiven in einer vernetzten Welt“ richtet sich an Bachelor-Studierende, Praktiker*innen in der Demokratiearbeit und andere Interessierte, die Lust haben, sich zu den Themen Social Media, interkulturelle Kompetenzen und (De-)Radikalisierung auszutauschen und weiterzubilden. Als Auftaktveranstaltung für den Masterstudiengang Civic Education. Demokratiearbeit in der digitalisierten Gesellschaft können sich Interessierte bereits vorab mit einigen Themen vertraut machen. Es stehen drei Workshops zur Auswahl, einer davon findet in englischer Sprache statt. Die enge Zusammenarbeit in kleinen Gruppen bietet die Möglichkeit zu einem einzigartig intensiven thematischen Austausch und zur Vernetzung mit Menschen aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Ländern.

Summer School als Auftaktveranstaltung zum Masterstudiengang Civic Education. Demokratiearbeit in der digitalisierten Gesellschaft
21.-24.09.2022
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Die Summer School „Wie geht zusammen – Perspektiven in einer vernetzten Welt“ richtet sich an Bachelor-Studierende, Praktiker*innen in der Demokratiearbeit und andere Interessierte, die Lust haben, sich zu den Themen Social Media, interkulturelle Kompetenzen und (De-)Radikalisierung auszutauschen und weiterzubilden. Als Auftaktveranstaltung für den Masterstudiengang Civic Education. Demokratiearbeit in der digitalisierten Gesellschaft können sich Interessierte bereits vorab mit einigen Themen vertraut machen. Es stehen drei Workshops zur Auswahl, einer davon findet in englischer Sprache statt. Die enge Zusammenarbeit in kleinen Gruppen bietet die Möglichkeit zu einem einzigartig intensiven thematischen Austausch und zur Vernetzung mit Menschen aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Ländern.

Anmeldung via Eventbrite: Join us in Jena!

Mehr Informationen

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.