Weiter zum Inhalt

Ausstellung

„Wir*hier! Lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust“

25.07.2019 – 08.09.2019, Prora

Wussten Sie, dass eine Rüganerin und ihre Partnerin als erste Frauen in Deutschland eine eigene allgemeinmedizinische Praxis führten? Oder kennen Sie den Hiddenseer Künstlerinnenbund? Unsere Ausstellung erzählt Regionalgeschichte aus lesbischen, schwulen und trans* Perspektiven.

Zur Eröffnung am Donnerstag, den 25. Juli 2019, 17:00 Uhr heißt das Dokumentationszentrum Prora die Ausstellung mit Grußworten willkommen und Vorstandsvorsitzende von Lola für Demokratie in MV, Prof.in Heike Radvan, führt thematisch in die Ausstellung ein. Im Anschluss laden wir zum gemeinsamen Austausch in die Ausstellung ein. Nach der Eröffnung ist die Ausstellung bis zum 08. September 2019 zu den regulären Öffnungszeiten zu sehen.

Dokumentationszentrum Prora
Dritte Straße 4
Block 3/ Querriegel
18609 Prora

Gerne heißen wir Sie auch bei unserem Begleitprogramm willkommen:

01. August, 15.00 Uhr, Kurpark Binz, Lesung der Broschüre „Eine* von uns“ mit Karen-Susan Fessel

15. August, 18 Uhr, Film und Zeitzeuginnengespräch mit Bettina Dziggel und Dr. Ursula Sillge

08. August, 22. August, 29. August, 05. September, 15 Uhr, Öffentliche Führungen mit Bildungsprojekt Qube

Die Ausstellung wandert seit Juni 2018 durch Mecklenburg-Vorpommern. Im Anschluss an die Zeit in Prora steht die Ausstellung im Landkreisamt Parchim (11.09-16.10.19), auf dem Projekthof Karnitz (19.10-27.11.19) und im Demokratiebahnhof Anklam (30.11.-20.12.19).

Weitere Informationen sowie den digitalen Zugang zur Ausstellung finden Sie auf der Website: https://www.un-sichtbar-mv.de/