Atlantik-Brücke

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

Atlantik-Brücke e.V.

© Atlantik-Brücke e.V.

 

Signalbegriffe: Atlantik-Brücke, „Neue Weltordnung“

 

von Lisa Scheibel

 

Der Verein Atlantik-Brücke e.V. wurde 1952 gegründet und soll als Plattform den transatlantischen Dialog unterstützen. Verschwörungsideolog_innen vermuten, dass die Atlantik-Brücke einen verlängerten Arm der US-Regierung darstellt und Deutschland lediglich die Stellung des Juniorpartners einnimmt.

 

Der Atlantik-Brücke wird von Verschwörungsideolog_innen vorgeworfen, als elitärer Club verdeckte Absprachen zu treffen um wichtige Geschehnisse zu lenken und die Gesellschaft zu manipulieren. Der Verein ist ein Zusammenschluss führender Personen aus Politik, Wirtschaft, Militär, Wissenschaft und den Medien. Nach Auffassung von Verschwörungsideolog_innen soll es Ziel der USA sein, Deutschlands Eliten durch den Verein zu beeinflussen. Schon jetzt soll die Atlantik- Brücke die mediale und politische Landschaft in Deutschland lenken und das Meinungsmonopol innehaben.

Diese Sichtweise vernachlässigt die wechselseitige Einflussnahme der Partner aufeinander. Indem die US-Regierung zur Allmacht und Deutschland zum unterwürfigen Juniorpartner stilisiert werden, konstruieren sich Verschwörungsideolog_innen das Bild eines ferngesteuerten Deutschlands, das für eigene Verfehlungen keine Verantwortung trägt. Gleichwertig soll die Zusammenarbeit lediglich sein, wenn es darum geht, Korruption oder Skandale zu verschleiern.

 

Weiterführend

Homepage des Atlantik-Brücke e.V.

 

Kurzbeschreibung der unabhängigen Lobby Control

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.