Maßnahmenpaket der Bundesregierung bleibt zu vage

Amadeu Antonio Stiftung begrüßt die geplante Verschärfung des Waffenrechts und die Ausweitung der Melderegistersperren