Skip to content

Our Partners

The Partners of the Foundation

The work of the Foundation only exists with the diverse support and encouragement from its dedicated partners:

Freudenberg Foundation
The Freudenberg Foundation has been supporting and advising the Amadeu Antonio Foundation from the beginning, allowing the Amadeu Antonio Foundation to focus directly on the projects and areas it can most benefit.

 

Federal Ministry for Family, Senior Citizens, Women, and Youth
The Amadeu Antonio Foundation receives support from the German Federal Ministry for Family, Senior Citizens, Women and Youth, which supports various strategic organizations. Specifically, the Foundation is supported through the federal program, “Live Democracy!”.


stern

The Hamburg-based magazine has provided the Foundation more than 1.3 million euros since 2007. The money supports a number of projects between the magazine and Foundation, especially the public awareness campaign, “Stand Up Against Right-wing Violence”.

 

Regional Centers for Education, Integration and Democracy (RAA)
The Regional Centers for Education, Integration and Democracy operate in seven states around Germany, devising innovative methods to develop democracy in schools and neighborhoods. The Amadeu Antonio Foundation cooperates closely with Centers in Berlin, Essen, Hoyerswerda, Leipzig, Mecklenburg-Vorpommern, North Rhine-Westphalia, Osnabrueck, and Saxony, as well as with the Federal Working Group of the RAA.

 

Additional Partners

– nationwide –
Aktion Courage e.V.; Aktion Sühnezeichen FriedensdiensteAnne Frank Zentrum e.V.Blick nach RechtsBrothers Keepers e.V.Bundeszentrale für politische BildungBündnis für Demokratie und Toleranzder braune mob e.V.FES Forum Berlin – Projekt gegen RechtsextremismusDr. Hildegard Hansche-StiftungInstitut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG)Laut gegen Nazis / HeadUp Promotion GmbHMaecenata InstitutNetzwerk für Demokratie und Courage e.V.PRO ASYL e.V.Schule ohne Rassismus – Schule mit CourageSchwarzkopf-Stiftung Junges Europa; Stiftung Demokratische JugendStiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft; Theodor-Heuss-Stiftung e.V.

 

– regional –
AGJF Sachsen e.V.Aktion Zivilcourage e.V.Aktionsbündnis Courage PößneckAktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit; apabiz e.V.; BACK UP – Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt NRW; Bayrisches Bündnis für Toleranz; Bürgerstiftung Barnim UckermarkDemokratisches JugendFORUM Brandenburg e.V.Eberswalder Zentrum für demokratische Kultur, EXIL – Eberswalde; Ezra – Thüringer Opferberatung; F.E.T.E. – Für ein tolerantes Eberswalde; IDA e.V. – Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V.; Kreuzberger Musikalische Aktion;  Kulturbüro Sachsen e.V.;  Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-AnhaltInitiative “Light me Amadeu”;  LISUM Berlin-Brandenburg;  LOBBI e.V. – Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt in MVMiteinander e.V.;  Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus (MBR Berlin);  MOBIT;  Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.Opferperspektive e.V.Palanca e.V.;  Projekt Gegenpart Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus in Anhalt; ReachOut Berlin; Schloss Bröllin e.V.; Verband Deutscher Sinti und Roma – Landesverband Baden- Württemberg e. V.Verein für Demokratische Kultur e.V. ; Zossen zeigt Gesicht

 

Memberships

Die Amadeu Antonio Stiftung arbeitet u.a. aktiv mit im Berliner Ratschlag für Demokratie, in der Bundesarbeitsgemeinschaft Demokratieentwicklung (BAGD), in der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus (BAGKR), im Bundesverband Deutscher Stiftungen, im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), bei Ariadne (European Funders for Social Change and Human Rights) bei EGAM (European Grassroots Antiracist Movement), im Deutschen Institut für Menschenrechte e.V., bei MOBIT, in der National Coalition zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention, im Netzwerk für Demokratie und Toleranz in Sachsen-Anhalt, im Netzwerk Tolerantes Sachsen, im Stiftungsnetzwerk Berlin, in der Task Force – Education on Antisemitism, bei Wandelstiften – Netzwerk Progressiver Stiftungen, bei WINGS (Worldwide Initiatives for Grantmaker Support) und bei Wir – Erfolg braucht Vielfalt in Mecklenburg-Vorpommern.