Weiter zum Inhalt

Presse

Pressekontakt

Robert Lüdecke, Pressesprecher

Für Presseanfragen oder zur Aufnahme in den Presseverteiler der Amadeu Antonio Stiftung kontaktieren Sie uns bitte:

Pressekontakt
030 240 886 16
presse(at)amadeu-antonio-stiftung.de

Pressemitteilungen

EFBI Report Header

EFBI Digital Report: Ausstieg aus der Demokratie: Extrem rechte Parallelstrukturen in Sachsen

Reichsbürger, völkische Siedler, Esoteriker und Souveränisten versuchen in Sachsen soziale Parallelstrukturen aufzubauen. Dabei schüren sie verschwörungsideologische, rassistische und antisemitische Ressentiments. Die Amadeu Antonio Stiftung in Sachsen und das Else-Frenkel-Brunswik-Institut (EFBI) an der Universität Leipzig  analysieren im aktuellen EFBI Report ihre Strategien.

25.07.2022

Fall Franco A. ist Teil einer rechtsextremen Schattenarmee und kein Einzelfall – Aufarbeitung des Falls darf mit Gerichtsurteil nicht enden

Am Freitag wird das Urteil im Prozess gegen den rechtsextremen Bundeswehroffizier Franco A. wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat erwartet. Die Amadeu Antonio Stiftung erhofft sich ein abschreckendes Urteil, das der Relevanz des Falles Rechnung trägt. Der Fall Franco A. vereint rechtsextreme Elitesoldaten, rechte Chatgruppen, Prepperbewegung und Querverbindungen bis in die AfD. In ihm kulminiert alles, was Rechtsterrorismus in Deutschland kennzeichnet, deshalb darf er nicht zum Einzelfall bagatellisiert werden. Zudem ist er wohl der größte öffentlich bekannte rechtsextreme Vorfall in der Bundeswehr.

14.07.2022
Gewalt gegen Frauen

Antifeministische Angriffe nehmen zu: Online-Tool gegen-antifeminismus.de vorgestellt

Mit der Sexualstrafrechtsreform, #MeToo oder dem aktuell geplanten Selbstbestimmungsgesetz schlagen feministische Bestrebungen Wellen in Deutschland. Doch dagegen richtet sich auch organisierter Hass und Gewalt. Meist unter einem gemeinsamen Nenner: Antifeminismus. Antifeminismus ist eine wachsende Bedrohung für Einzelpersonen und feministische Organisationen. Die Amadeu Antonio Stiftung reagiert darauf und stellt unter www.gegen-antifeminismus.de ein digitales Tool gegen antifeministische Erzählungen vor.

29.06.2022

Downloads

Logos

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.