Weiter zum Inhalt

Themenflyer zu Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit

Themenflyer zu Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit

Erkennen. Benennen. Verändern!

Unter diesen Schlagworten beleuchtet eine Flyerserie der Amadeu Antonio Stiftung verschiedene Elemente Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, wie z.B. Antisemitismus, Rassismus und Sexismus. Die unterschiedlichen Flyer erklären jugendgerecht das jeweilige Phänomen, warum es uns alle betrifft und was man dagegen unternehmen kann.

In der Broschüre "Die Theorie in der Praxis" können die Entstehungsgeschichte und das den Flyern zugrundeliegende Konzept nachgelesen werden (S. 28-33).

Die Themen im Überblick:

  • Diskriminierung, Abwertung und Missachtung (Intro)

  • Altersdiskriminierung

  • Antisemitismus

  • Antimuslimischer Rassismus

  • Abwertung von Menschen mit Behinderung

  • Diskriminierung aufgrund sozialer Herkunft

  • Feindschaft gegenüber geflüchteten Menschen

  • Feindschaft gegen Obdachlose

  • Homo- und Trans*-feindlichkeit

  • Lookismus

  • Rassismus

  • Rassismus gegen Sinti und Roma

  • Sexismus