Weiter zum Inhalt

Mann will Juden „abschlachten“

, München

München. Ein 52-jähriger Thüringer fährt gegen 23 Uhr abends mit der S-Bahn in die Innenstadt. Auf der Strecke zwischen Rosenheimer Platz und Marienplatz beleidigt er einen Fahrgast, einen 36-Jährigen mit palästinensischer Staatsbürgerschaft, mit antisemitischen Beleidigungen wie „Ich hasse Juden, bist du Jude“ und „Ihr gehört alle abgeschlachtet“. Nachdem sowohl Opfer als auch Täter am Marienplatz aussteigen, setzen sich dessen Beleidigungen auf dem Bahnsteig fort.

Die Polizei nimmt den 52-Jährigen noch vor Ort fest. Quellen: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums München vom 10. April 2016 und „Süddeutsche Zeitung“ (Printausgabe) vom 11. April 2016