Weiter zum Inhalt

NPD-Politiker diffamiert Gäste der Holocaust-Gedenkfeiern

, Dresden

Der NPD-Politiker und sächsische Landtagsabgeordnete Andreas Storr hat anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar 2010 in einer Pressemitteilung Gäste der Veranstaltungen als ?antideutsche Schickimickis? und ?Vertreter des eingewanderten, hochalimentierten Judentums? bezeichnet.