Weiter zum Inhalt

Pro-Israel-Stand angegriffen

, Siegen

Am Rande eines Siegener Straßenfestes anlässlich des „Israeltages“ wurde ein Stand der Pro-Israel-Initiative „neveragain“ von Vermummten attackiert und umgestoßen. Mindestens einer der Täter wird dem rechten Spektrum zugeordnet.