Weiter zum Inhalt

Shoah-Relativierung und Täter-Opfer-Umkehr auf Demonstration anlässlich der Bombardierung Dresdens

| , Halle (Saale)

Am 11. Februar fand in Halle in Sachsen-Anhalt eine rechte Versammlung statt, auf der auch die Bombardierung der Stadt Dresden thematisiert wurde. Dabei sprach ein Redner von einem „Bombocaust“ – eine offene Täter-Opfer-Umkehr und Bagatellisierung der Schoa.

Kategorie: NS-Verherrlichung

Mitmachen stärkt Demokratie

Engagieren Sie sich mit einer Spende oder Zustiftung!

Neben einer Menge Mut und langem Atem brauchen die Aktiven eine verlässliche Finanzierung ihrer Projekte. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung für Demokratie und Gleichwertigkeit.